Teile unsere Idee auf:

Erlebniswoche für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren

Die Möwe

Kinder, die in ihrem unmittelbaren Umfeld von psychischer, körperlicher oder sexueller Gewalt betroffen waren, sind durch das Erlebte oft schwer belastet und reagieren auf unterschiedlichste Art und Weise. In dieser Erlebniswoche lernen sie sich selbst und andere besser kennen und können in der Gruppe ihre sozialen Kompetenzen deutlich erweitern. Der Schwerpunkt der Arbeit der möwe-Therapeut*innen mit den gewaltbetroffenen Kindern liegt auf der Stärkung des Selbstwerts sowie der Förderung der Kompetenzen in den Bereichen: Körperwahrnehmung, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Stress- und Konfliktbewältigung.

Durch anklicken von “Jetzt Umverteilen” werden Sie auf die Homepage der Organisation weitergeleitet. Dort kann der gewünschte Betrag gespendet werden.