Teile unsere Idee auf:

AÖF – Autonome Österreichische Frauenhäuser

Autonome Österreichische Frauenhäuser

Der Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser – AÖF ist das Netzwerk von 15 Autonomen Frauenhäusern in Österreich. Der Verein wurde 1988 als Zusammenschluss der Mitarbeiterinnen der Autonomen Frauenhäuser in Österreich gegründet und ist bis heute Informationsdrehscheibe für seine Mitglieder. Seit 1999 ist auch die Frauenhelpline gegen Gewalt 0800 / 222 555 im Verein AÖF angesiedelt. Die Frauenhelpline ist die österreichweite telefonische Beratungsstelle rund um das Thema häusliche Gewalt. Das Beratungsangebot ist rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, anonym und kostenlos verfügbar.

Der Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser ist auf Spenden, Förderungen und Kooperationen angewiesen, um eine gleichbleibend gute Arbeit gewährleisten zu können. Die Arbeit des Vereins und viele Projekte wie zum Beispiel die Kinderhomepage, die Ringvorlesung “Eine von fünf” oder der Wunschzettel der Frauenhäuser  können nur durch diese Unterstützung finanziert und umgesetzt werden.

Durch anklicken von “Jetzt Umverteilen” werden Sie auf die Homepage der Organisation weitergeleitet. Dort kann der gewünschte Betrag gespendet werden.